Schulleben - Besonderheiten

Schulchor

Die Chor-AG (Klassenstufe 3 bis 6)

Unter dem Motto „Singen macht Spaß, Singen tut gut, Singen macht munter und Singen macht Mut“ trifft sich die Chor-AG der Reimer-Bull-Schule wöchentlich zum gemeinsamen Singen. Der Schulchor wird jahrgangsübergreifend von Klassenstufe drei bis fünf angeboten.

Die Kinder erarbeiten über das Schuljahr Lieder unterschiedlicher Genres, von klassisch über modern bis hin zu Volks-, Kinder- und Weihnachtsliedern. Dabei steht vor allem die Freude am gemeinsamen Musizieren im Vordergrund, jedoch wird auch ein besonderes Augenmerk auf die Stimm- und Gehörschulung gelegt.

Einen wichtigen Bestandteil der Chorarbeit bilden die Auftritte oder kleinen Konzerte vor Publikum, bei denen die Kinder das über das Schuljahr Erarbeitete präsentieren können. Besondere Highlights der vergangenen Jahre waren z. B. die Mitwirkung beim Mitsingkonzert „Young Voices“ in Hamburg sowie Auftritte bei schulischen und außerschulischen Veranstaltungen (Weihnachtsgottesdienste, Entlass- oder Einschulungsfeiern usw.).

Für die Kinder kann das gemeinsame Singen in der Chor-AG zu einem wichtigen und tollen Erlebnis werden, an das sie sich auch nach ihrer Schulzeit noch gerne erinnern werden.

Wer Lust hat, im Schulchor mitzusingen, der ist jederzeit herzlich willkommen. Geprobt wird immer dienstags von 13.30 -14.15 Uhr im Musikraum des Orientierungsstufenhauses (Gebäude West).

Ansprechpartnerin ist Frau Arendts.

Der Chor (Klassenstufe 7 bis 10)

Der Schulchor der Reimer-Bull-Schule besteht seit etwa acht Jahren jeweils aus Schülerinnen der 7.-10. Klassen unter der Leitung von Reiner Schwien. Wir fingen mit etwa acht Sängerinnen an und hatten im letzten Jahr 16 Mitglieder. Wir präsentieren unsere Lieder in jedem Jahr bei der Entlassungsfeier der 9. und 10. Klassen und der Einschulung der neuen 5. Klassen. Auch bei Verabschiedung oder Einführung von Schulleitern singen wir gerne. Zu Beginn des Schuljahres sichten wir das Material und probieren neue Lieder aus. Die Schülerinnen haben viele Vorschläge aus der aktuellen Popmusik, aber auch ältere Lieder, die uns geeignet erscheinen. Im Laufe des Jahres stimmen wir gemeinsam über die Auswahl ab und üben einmal in der Woche unsere Favoriten. Dabei werden wir von drei Schülern aus der 8. Klasse unterstützt, die für uns die Anlage mit Chormikrofonen aufbauen und bedienen. In den Wochen vor dem Abschluss proben wir dann zumeist im Forum und arbeiten am Text und der Präsentation.

In diesem Jahr besteht der Chor fast ausschließlich aus Schülerinnen der 10. Klassen, die sich sehr darauf freuen, ihre eigene Entlassung mitgestalten zu können. Die Nachfolge wird dann der Chor von Frau Arendts übernehmen. Dieser besteht aus etwa 15 Schülerinnen aus den 4. und 5. Klassen.

Unsere Zuhörer der Feiern waren stets voll des Lobes für die tollen Stimmen und schönen Lieder.

Ansprechpartner ist Herr Schwien.